Outdoor Kitchen

25.09.2020
Makers wanna steak!
Andi aka. A-Lois hat seinen Urlaub genutzt um diese superpraktische und wunderschöne Outdoor Kitchen bei uns zu bauen!
Als erstes wurde ein Rahmen mit einem 40 x 40 mm Formrohr mit 2 mm Stärke als Grundgerüst der Outdoor Küche geschweißt.
Als nächstes wurde mit der Einrollmaschine ein Flacheisen für die Befestigung des Kugelgrills gebogen.
Dann wurde der Ring für den Kugelgrill an den Rahmen geschweißt und für eine Zwischenablage seitlich noch vier Streben eingebaut. Als Kugelgrill wurde übrigens ein ausrangierter Weber Grill verwendet, dessen Füße kaputt gingen.
Nun ist es an der Zeit die Räder zu montieren um eine einfache Mobilität zu gewährleisten. Hier hat Andi einfache Luft Gummi Reifen aus dem Baumarkt verwendet.
Als Arbeitsplatte wurde eine stabverleimte Holzplatte von einem alten Schreibtisch verwendet. Das Rundloch für den Kugelgrill wurde mit der Oberfäse und mit Hilfe einer selbstgebauten Zirkelinstallation ausgeschnitten, die Außenkanten wurden ebenfalls abgeschrägt. Vor Fertigstellung wurde die Arbeitsplatte natürlich auch nochmal geölt. Außerdem wurden unten noch vier Querstreben als zusätzliche Ablage für Kohlesäcke montiert. Nun war es an der Zeit das Metallgestell zu Lackieren, hier wurde auf schwarzen Hammerschlaglack zurückgegriffen.
Fertig - nun steht einer weiteren BBQ Poolparty beim Loislbauern nichts mehr im Wege. Mahlzeit!