ONLINE - 3D-Druck mit faserverstärkten Kunststoffen

Harder, Better, Faserverstärkt, Stronger!

Faserverstärkter Kunststoff, so wie er beim unserem Markforged Mark Two Drucker zum Einsatz kommt, besteht aus Verstärkungsfasern und einer Kunststoffmatrix. Die Matrix umgibt die Fasern, die durch adhäsive Wechselwirkungen an die Matrix gebunden sind. Durch die Verwendung von Faserwerkstoffen haben Faser-Kunststoff-Verbunde ein richtungsabhängiges Elastizitätsverhalten. In diesem Workshop lernst du den perfekten Umgang mit diesem besonderen Material sowie dem Markforged Drucker, welcher dich dazu befähigen wird Bau- und Funktionsteile in kürzester Zeit zu fertigen. Der Markforged Mark Two 3D-Drucker ist der weltweit erste 3D-Drucker, der Verbundwerkstoffe druckt. Die darin gefertigten Bauteile überzeugen dank höchster Festigkeit, Stabilität und Steifigkeit bei verschiedenen Materialien mit exzellenten Oberflächen.

HARD FACTS:

24.02.2021
17:00 bis 18:30 Uhr

Dieser Workshop ist für dich, wenn du …

… Faserverstärkte Werkstücke für starke mechanische Belastung mittels 3D-Druck fertigen willst.

Welche Skills nehmen die Teilnehmer*innen aus dem Workshop mit?

In diesem Workshop lernst du wie 3D-Druck mit Faserverstärkung und mit Verbundstoffen funktioniert und worauf beim Design geachtet werden muss. Darüber hinaus werden die unterschiedlichen Materialien erklärt und es wird darauf hingewiesen wie 3D Druck mit dieser Technologie in der GG durchgeführt wird.

„Kurz gefasst“ – die 3 Kernthemen des Workshops:

  1. Übersicht über die Technologie
  2. Vergleich der verschiedenen Materialien und Verbundstoffen
  3. Slicen und Designhinweise