Autodesk Fusion 360 Advanced

Become a Fusion Master!

Dieser Advanced-Kurs ist der nächste Schritt in Richtung Olymp der Fusion 360 Design- Gött/innen. Voraussetzung ist die Absolvierung des Autodesk Fusion 360 Basic-Workshops.

HARD FACTS:

  • Trainer: Julian Rössler
  • Teilnehmer*innenzahl: 4 bis 8 Personen
  • Kosten: € 35 Member / € 49 Non Member
  • Treffpunkt: Sitzgruppe im Foyer der GRAND GARAGE
  • Voraussetzung: Autodesk Fusion 360 Basic Workshop
  • open for all

Dieser Workshop ist für dich, wenn du …

… den Basic-Kurs hinter dir hast und nun tiefer in die Materie eintauchen möchtest.

Welche Skills nehmen die Teilnehmer*innen aus der Einschulung mit?

Mehr Überblick und Übung und mehr Ideen was die Möglichkeiten betreffen.

Im Rahmen dieses Kurses erweiterst du dein Wissen zum Bedienumfang und den Möglichkeiten von Autodesk Fusion 360. Dabei wird im Vergleich zum Basic Workshop der Fokus auf das Design gelegt. Außerdem wird der Entwurf gerendert und somit ins rechte Licht gerückt.

„Kurz gefasst“ – die 3 Kernthemen des Workshops:

  1. Erweiterten Bedienumfang
  2. Mehr Fokus auf Design und weniger Maschinenbau
  3. Rendern und nach zeit und Wunsch ein kurzer Einblick in die FEM-Analyse

Um beim Workshop Wartezeiten zu umgehen ersuchen wir dich vorab bei Autodesk einen Account zu erstellen.
Der Account ist für dich als Hobbyanwender:innen natürlich komplett kostenlos.

Als Vorbereitung für den Workshop, erstellst du dir bitte unter diesem Link vorab deinen eigenen Autodesk-Account: Hier geht es zu deinem Autodesk Fusion 360 Account

Solltest du schon einen Autodesk-Account besitzen kannst du diesen Schritt überspringen und dich beim Workshop direkt in Fusion 360 anmelden.

Du kannst die Computer vor Ort verwenden, die Anzahl ist jedoch begrenzt. Wenn du deinen eigenen Windows oder Apple Computer verwenden möchtest hast, nimm ihn bitte mit und installiere unbedingt noch vor dem Workshop Autodesk Fusion 360 unter diesem Link (Personal Use). Am besten packst du auch deine Maus ein ;)

Du möchtest dich schon vorab mit dem Tool beschäftigen? Dann findest du auf der Webseite von Autodesk viel Material!