Cobot Intro

Am 12.09. & 13.09.2019

Wir lernen wie wir einem kollaborationsfähigen Roboter Bewegungen beibringen können. Nach einer Cobot-spezifischen Sicherheitseinweisung werden die intuitive Programmieroberfläche und die relevanten Aspekte des Teachings erklärt.

Highlight des Workshops ist die selbstständige Arbeit mit dem Cobot an einer vorgegebenen Challenge mit der Unterstützung des Trainers. Nach dem Workshop kannst Du selbständig einem Cobot beibringen Bewegungen automatisch auszuführen.

12. September. 16:30-19:30: Theorie und Praxis

13. September. 14:00-20:00: freies Experimentieren

Zielgruppe: Anfänger*innen, Alle

Ablauf (zeitlicher und inhaltlicher Ablauf):

TAG 1 (16:30– 19:30)

  • Einführung: Hintergrund und Ziel des Workshops
  • Sicherheitseinweisung: Durch Trainerin anhand von Präsentationsfolien und Vorzeigen direkt am Roboter.
  • Programming a Cobot: Durch Trainerin direkt in der Roboter Software
  • Teaching a Cobot: Durch Trainerin direkt am Roboter
  • Bestätigung der Sicherheitseinweisung: Alle Teilnehmer müssen bestätigen, dass sie die Einweisung verstanden haben und sich danach verhalten werden.
  • Selbstständige Instruktion eines Cobots: Ausführung einer Aufgabe am Roboter in 2er Teams mit Unterstützung des Trainers.
  • Reflexionsrunde: Diskussion zu den Themen: Mögliche Ideen/Vorhaben am Roboter, Sicherheitsaspekte und technische Limitationen etc.

TAG 2 (nach Vereinbarung)

  • Umsetzen eigener Ideen in Teamarbeit*

*) Jedes Team bekommt einen Zeitslot für die Arbeit mit dem Roboter. Dieser wird am 1. Tag abgestimmt.

Teilnahme ist kostenlos - Anmeldung erforderlich.

Links:

https://www.universal-robots.com/de/produkte/ur5-roboter/

https://www.joanneum.at/robotics/

Jetzt Anmelden