FDM 3D-Druck: Metall

Heavy Metal Printing!

Dieser Workshop zeigt dir die ersten Schritte in die Welt des 3D-Drucks mit Metall! Verwendet wird hier ein Metallfilament mit einem Polymeranteil zur Herstellung von Vollmetallteilen mit dem einfachsten 3D-Druckverfahren Verfahren. Das Filament besitzt einen Metallgehalt von über 80%. Durch die gleichmäßige Verteilung des Metalls innerhalb der Bindemittelmatrix wird das Fehlerrisiko reduziert und die Erfolgsquote erhöht. Man nehme zu dieser Erfolgsquote hinzu noch die Expertise unserer Hosts und die Motvation unserer Member und schon steht deinem ersten gelungenen Metalldruck nichts mehr im Weg!

HARD FACTS:

  • Trainer: Michael Eckl
  • Teilnehmer*innenzahl: 4 bis 6 Personen
  • Kosten: € 15
  • Treffpunkt: im Digital Bereich
  • Voraussetzungen: Grundkenntnisse im FDM 3D-Druck, Prusa und Ultimaker MSU
  • Members only
03.02.2021
17:30 bis 18:30 Uhr

Dieser Workshop ist für dich, wenn du …

… Lust darauf hast, Metall als neues Material für deine 3D-Druck Projekte zu verwenden.

Welche Skills nehmen die Teilnehmer*innen aus dem Workshop mit?

In diesem Workshop lernst du, wie du Metall (Stahl 316L) mittels eines FDM Druckverfahrens drucken kannst und welche Eigenschaften das Material hat. Darüber hinaus lernst du auch die Limitierungen des Verfahrens kennen und bekommst die wichtigsten Designrichtlinien vermittelt. Das Post- und eine Vorschau auf geplante Materialien runden das Programm ab.

„Kurz gefasst“ – die 3 Kernthemen des Workshops:

  1. Übersicht über die Technologie und das Material
  2. Limitierungen beim Metalldruck mit FDM
  3. Post-Processing des Drucks

// COVID-19 HINWEIS //

Aufgrund der aktuellen Situation rund um COVID-19 müssen wir dich darauf hinweisen, dass du im Gebäude das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend ist. Darüber hinaus bitten wir dich, deine Hände vor betreten der Werkstatt an den Eingangsbereichen zu desinfizieren und mindestens 1 Meter Abstand zu anderen Personen zu halten. Solltest du dich nicht gesund fühlen, bitten wir dich den Workshop-Termin nicht wahrzunehmen und dein Ticket umzubuchen oder zu stornieren – natürlich kostenlos!