Autodesk Fusion 360 Basic

First Steps mit Autodesk Fusion 360

Vor dem Bauen steht immer das Entwerfen. Dafür gibt es viele Tools. Zu den bekannteren zählt die 2D und 3D Software Fusion 360 von Autodesk. Die Software verfolgt einen neuen Ansatz für die Konstruktion von Objekten. Dieser Basic-Kurs richtet sich an alle die auf der Suche nach einem universellem Zeichentool sind um Daten für die CNC-Fräse, 3D-Druck oder den Lasercutter zu erstellen.

Anzahl: 8 Personen

Kosten: € 19 Member / € 39 Non-Member

Teilnehmer*innen: max. 8 Personen

Trainer: Philipp Walther

16.07.2020
16:30 bis 19:30 Uhr

WHAT’S GONNA HAPPEN?

Du willst deine Ideen auf einem 3D-Drucker oder einer CNC-Fräse umsetzen? Du willst dein Design zuerst virtuell testen bevor du es im Material umsetzt? Dieser Impulsworkshop verrät dir wie!

Ein bekanntes Modellierung- und Konstruktions-Tool ist Fusion 360 von Autodesk. Es ist auch deshalb für den Einsatz in unserer Innovationswerkstatt geeignet, weil die Nutzung der Software für Hobbyanwender*innen und kleine Start-ups frei verfügbar ist.

Ihr könnt die Computer vor Ort verwenden, die Anzahl ist jedoch begrenzt.

Wenn du einen Windows oder Apple Computer hast, nimm ihn bitte mit. Am besten packe auch eine Maus ein und installiere unter diesem Link schon zuhause. Wenn du dich bereits vorab mit dem Tool beschäftigen möchtest, findest du unter auf der Webseite von Autodesk viel Material!

// COVID-19 HINWEIS //

Aufgrund der aktuellen Situation rund um COVID-19 müssen wir dich darauf hinweisen, dass du im Gebäude das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend ist. Darüber hinaus bitten wir dich, deine Hände vor betreten der Werkstatt an den Eingangsbereichen zu desinfizieren und mindestens 1 Meter Abstand zu anderen Personen zu halten. Solltest du dich nicht gesund fühlen, bitten wir dich den Workshop-Termin nicht wahrzunehmen und dein Ticket umzubuchen oder zu stornieren – natürlich kostenlos!