Löten Basics

Solid Soldering!

Egal ob Blinkenrockets, Atari Punk Console oder LED Würfel: mit Elektronik wird alles spannender. Und selbst gelötet ist es dann doch am Besten!

HARD FACTS:

  • Trainer*in: Georg Donner
  • Teilnehmer*innenzahl: 4 bis 8 Personen
  • Kosten: € 25 Member / € 35 Non Member
  • Treffpunkt: Sitzgruppe im Foyer des Eingangsbereiches
  • Voraussetzungen: keine
  • open for all

Dieser Workshop ist für dich, wenn du…

… elektronische Schaltungen und Bausätze fachgerecht zusammenbauen und verlöten möchtest. Danach kannst du auch kleinere Reparaturen an elektrischen Geräten fachgerecht ausführen.

Welche Skills nehmen die Teilnehmer*innen aus dem Workshop mit?

Fachgerechter Zusammenbau von elektronischen Bausätzen.

Besuche unseren Workshop für Einsteiger*innen im Löten von elektronischen Verbindungen. Am Ende des Kurses hast du dann dein erstes elektronisches Werkstück selbst gelötet und programmiert – und kannst diesen mit nach Hause nehmen!

Bei diesem Workshop geht es um die Vermittlung von grundlegenden Löt-Techniken und Basisverständnis über Material und Werkzeug.

Im Zeitraum von drei Stunden fertigen die Teilnehmer*innen unter Anleitung ein kleines elektronisches Werkstück an und haben dabei die Möglichkeit, ihre Fertigkeiten im Weichlöten zu erwerben und verfeinern.

„Kurz gefasst“ – die 3 Kernthemen des Workshops:

1. Prinzip des Lötens

2. Flussmittel Zinn Lötkolben

3. Die perfekte Lötstelle

// COVID-19 HINWEIS //

Aufgrund der aktuellen Situation rund um COVID-19 müssen wir dich darauf hinweisen, dass du im Gebäude das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend ist. Darüber hinaus bitten wir dich, deine Hände vor betreten der Werkstatt an den Eingangsbereichen zu desinfizieren und mindestens 1 Meter Abstand zu anderen Personen zu halten. Solltest du dich nicht gesund fühlen, bitten wir dich den Workshop-Termin nicht wahrzunehmen und dein Ticket umzubuchen oder zu stornieren – natürlich kostenlos!