Mikrocontroller: Anbindung von Sensoren

Vom Taster bis zu bildverarbeitenden Methoden

In diesem Workshop zeigt dir unser expert Member Manfred verschiedene Sensortypen und praktische Anwendungen von Sensoren in der Technik. Aus einer Vielzahl von Sensoren für Mikrocontroller werden dir einige Typen in unseren Übungen vorgestellt (Temperatur, Abstand, IR-Reflexionslichtschranke). Viele praktische Informationen zum Thema Sensorik runden diesen Übungsblock ab.

HARD FACTS:

  • Trainer: Manfred Konzel
  • Teilnehmer*innenzahl: 4 bis 6 Personen
  • Kosten: € 39 Member / € 49 Non-Member
  • Treffpunkt: Sitzgruppe im Foyer der GRAND GARAGE
  • Voraussetzungen: Arduino Basics Workshop bzw. Grundkenntnisse im Bereich Mikrocontroller
  • open for all
20.03.2021
11:00 bis 13:00 Uhr

Dieser Workshop ist für dich, wenn du …

… dein bereits fundiertes Wissen über Arduino und Mikrocontroller ausbauen möchtest und Lust hast die Vielfalt der Sensoren zu entdecken.

Welche Skills nehmen die Teilnehmer*innen aus dem Workshop mit?

In diesem Workshop behandelt ihr nach einem kurzen Theorieteil viele verschiedene Übungsbeispiele rund um das Thema Sensoren. Diese Beispiele beinhalten unter anderem die Anzeige des Analogwertes eines Potentiometers auf einer DIE-Konsole, das Auslesen von Single Wire Temperatursensoren oder einen Thermostat mit Relaisausgang und Sensorbrucherkennung.

„Kurz gefasst“ – die 3 Kernthemen des Workshops:

  1. Verschiedene Arten von Sensoren
  2. Intensive Übungsmöglichkeit anhand einer Vielzahl an Beispielen
  3. 8Anwendungsmöglichkeiten im Alltag

// COVID-19 HINWEIS //

Aufgrund der aktuellen Situation rund um COVID-19 müssen wir dich darauf hinweisen, dass du im Gebäude das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend ist. Darüber hinaus bitten wir dich, deine Hände vor betreten der Werkstatt an den Eingangsbereichen zu desinfizieren und mindestens 1 Meter Abstand zu anderen Personen zu halten. Solltest du dich nicht gesund fühlen, bitten wir dich den Workshop-Termin nicht wahrzunehmen und dein Ticket umzubuchen oder zu stornieren – natürlich kostenlos!